passion in perfection
Papillon Paragliders
Himalaya 2
himalaya2-denmark
Himalaya-2-Paragliders
Himalaya-2-Papillon-Paragliders-Radom
Himalaya-2-Victor
previous arrow
next arrow
Shadow

Himalaya 2 Highend-EN-A

Lust auf Hike & Fly?

Der Himalaya 2 ist der neue superleichte EN-A Gleitschirm für die Saison 2024.

Mit dem Nachfolger des Erfolgsmodells ist Designer Ernst Strobl ein phänomenal guter Flügel im obersten Leistungsspektrum der A-Klasse gelungen.

Du möchtest von entlegenen Startplätzen zu weiten Streckenflügen aufbrechen? Und hast schon eine gewisse Flugerfahrung gesammelt?

Dann ist der extrem leichte Papillon Himalaya 2 unsere Empfehlung im Highend-A-Segment für dich!

Der Himalaya 2 liefert das perfekte Statement der Vereinfachung und definiert Mobilität neu. Somit sind deinen Zielen keine Grenzen gesetzt, der ultraleichte Hi-Tech-Highend-A-Flügel ist hungrig auf Streckenflüge genauso wie auf radikale Hike & Fly-Abenteuer und ausgedehnte Reisen an entlegene Startplätze.

Superleicht – nicht nur für Wettkämpfer und Bergsportler

Dank seiner ausgezeichneten Sicherheit ist dieser Flügel auch die Topempfehlung für alle Piloten, die gerne leistungsmäßig im Low-B-Segment fliegen wollen und die aber nicht auf die Sicherheit der EN-A-Klasse verzichten wollen.

Mobilität, Flexibilität, Unabhängigkeit.

Minimales Gewicht und einfaches Handling – Der ultraleichte Highend-A–Schirm ist der perfekte Allround-Schirm für deine Abenteuer. Ausgedehnte Hike & Fly-Reisen und Flüge von entlegensten Startplätzen meisterst du dank deines Himalaya 2 mit Leichtigkeit.

Auch Gelegenheitspiloten und Hike & Fly-Einsteiger kommen mit dem Himalaya 2 auf ihre Kosten. Die Tragegurte sind mit dem Multiple Speed System (MSS) ausgestattet – durch eine zweite Rolle lässt sich der Weg des Beschleunigers verkürzen und damit zum schulungstauglichen LTF-A Hike&Fly-Schirm umrüsten.

Trotz seines gutmütigen Verhaltens verfügt der Himalaya 2 über hervorragende Gleiteigenschaften, ein sportliches Handling und setzt Steuerimpulse präzise um. Dies wird durch das minimale Kappengewicht zusätzlich begünstigt. Auch seine Starteigenschaften profitieren von der leichten Kappe: Selbst bei schwierigen Bedingungen steigt der Himalaya 2 wie von alleine über den Piloten und hebt mit geringer Laufgeschwindigkeit und damit nach kurzer Startstrecke ab.

Profis vertrauen dem Himalaya 2

Der amtierende spanische Meister Víctor Rodríguez Santamarta fliegt in der Saison 2024 den neuen Papillon Paragliders Himalaya 2.

Weitere Piloten mit dem neuen Himalaya 2: Vizweltmeister, Weltcupsieger und Vizeeuropacupsieger Linus Schubert, Vizeweltcupsieger Andreas Schubert, Französischer Meister, 3. Weltcup-Gesamtsieger Pascal Piazalunga uvm.

Features

PAS

Mit Farben und Icons übersichtlich markierte Tragegurte nach dem Pilot-Assistent-Konzept (PAS) helfen, schnell die richtige Leinenebene für jedes Manöver zu finden.

AFS

Das innovative System Automatic Flight Stabilisation (AFS) greift dann ein, wenn die Luft turbulent wird. Möglich wird diese Technik durch eine präzise Berechnung der Segelvorspannung am Flügelende.

EAS

Dank des Extended Aeration Systems (EAS) sind die zusätzlichen Öffnungen im Obersegel während normaler Anströmung verschlossen. Dafür sorgen der Innendruck und der Luftwirbel, der durch die einströmende Luft im vorderen Bereich des Flügelprofils entsteht.

Die Tragegurte sind mit dem Multiple Speed System (MSS) ausgestattet. Durch eine zweite Rolle lässt sich der Speedweg des Beschleunigers verkürzen und somit zum schulungstauglichen LTF-A Hike&Fly-Schirm umrüsten.

PPN

Die Precision Profile Nose (PPN) sorgt für exzellente Starteigenschaften und eine hohe Stabilität der Eintrittskante im Flug.

HPCD

Das High Pressure Crossport Design (HPCD) erlaubt gute Luftverteilung und Druckausgleich innerhalb des Flügels und steigert die Klappstabilität der Kappe.

MRB

Das High Pressure Crossport Design (HPCD) erlaubt gute Luftverteilung und Druckausgleich innerhalb des Flügels und steigert die Klappstabilität der Kappe.

Lieferumfang

  • Gleitschirm
  • Innenpacksack
  • Kompressionsband
  • Handbuch (PDF)

Design

Technische Daten

PAPILLON PARAGLIDERS Himalaya 2
Size
Größe
S (24)SM (26)M (28)
Takeoff weight over all **
Startgewicht  **
65-95 kg80-110 kg95-125 kg
Recommended takeoff weight **
Empfohlenes Startgewicht **
65-85 kg80-100 kg95-115 kg
Hike&Fly takeoff weight ***
Hike&Fly  Startgewicht ***
95-110kg  —  —
Flat area
Fläche ausgelegt
24,5m²26,5m²28,5m²
Projected area
Fläche projiziert
20,124m²21,767m²23,41m²
Flat wingspan
Spannweite ausgelegt 
11,012m11,453m11,877m
Projected wingspan
Spannweite projiziert
8,439m8,776m9,101m
Number of cells
Zellenanzahl
383838
Flat aspectratio
Streckung ausgelegt
4,954,954,95
Projected aspectratio
Streckung projiziert
3,5393,5393,539
Max. Cord
Max. Flackebntiefe
2,637m2,743m2,844m
V-Trim *
Geschwindigkeit-Trimm *
38 – 41 km/h38 – 41 km/h38 – 41 km/h
V-max *
Geschwindigkeit-Max. *
51 – 54 km/h51 – 54 km/h51 – 54 km/h
Bridle length
Gesamt Leinenlänge
232,82m242,79m252,392m
Bridle height
Abstand Tragegurt-Kappe
6,718m6,986m7,245m
Line diameter
Leinenduchmesser
0,6 / 0,8 / 1,0 / 1,2   1,4 / 1,6 / 1,8 mm0,6 / 0,8 / 1,0 / 1,2   1,4 / 1,6 / 1,8 mm0,6 / 0,8 / 1,0 / 1,2   1,4 / 1,6 / 1,8 mm
Number of risers
Anzahl Traggurte
3+13+13+1
Glider weight
Schirm Gewicht
3,1 kg3,3 kg3,5 kg
Beschleunigungssystem / Trimmer
Speedsystem / Trimmer
No / YesNo / YesNo / Yes
Certified standards and procedures
Angewandte Testverfahren
EN 926-1:2015, EN 926-2:2013+A1:2021 and NfL 2-565-20EN 926-1:2015, EN 926-2:2013+A1:2021 and NfL 2-565-20EN 926-1:2015, EN 926-2:2013+A1:2021 and NfL 2-565-20
Certification **
Zulassung
EN-A  / LTF-AEN-A  / LTF-AEN-A  / LTF-A
Certification ***
Zulassung ***
EN-A  / LTF-B  
Certification No.
Zulassungsnummer
PG_2224.2023PG_2223.2023PG_2222.2023