Papillon 42

Papillon 42 Tandemschirm

Spaß für Zwei

Mit dem Tandemschirm Papillon P42 haben Passagier und Pilot gleichermaßen Spaß. Übersichtliches Leinendesign, sehr angenehmes Handling und starke Gleitleistung machen den 42 zum zuverlässigen Transporter.

Der Tandem-Schirm, bei dem du glatt vergessen könntet, dass du einen Tandem fliegst. Sein Handling ist agil, seine Drehfreudigkeit hoch und sein Steuerdruck gering – damit fliegt er sich fast wie ein Solo-Schirm.

Er reagiert präzise und verzögerungsfrei auf Steuerimpulse und lässt sich dadurch sehr leicht in Kurven einlenken. Thermik setzt der P42 zuverlässig in Höhe um.

Papillon Paragliders 42

Der Tandem-Schirm, bei dem du glatt vergessen könntet, dass du einen Tandem fliegst. Sein Handling ist agil, seine Drehfreudigkeit hoch und sein Steuerdruck gering – damit fliegt er sich fast wie ein Solo-Schirm.

Er reagiert präzise und verzögerungsfrei auf Steuerimpulse und lässt sich dadurch sehr leicht in Kurven einlenken. Thermik setzt der P42 zuverlässig in Höhe um.

Der P42 lässt sich hervorragend mit geringer Abhebegeschwindigkeit und kurzer Startlaufstrecke starten.

Dank seiner guten Langsamflugeigenschaften und hohen Leistung lässt sich der P42 bei der Landung sehr gut ausgleiten und damit einfach landen.

Durch den intelligenten Materialmix des P42 und seine hochwertige Verarbeitung ein geringes Kappengewicht mit hoher Lebensdauer erreicht werden.

Die Sharknose sorgt für hohe Stabilität und einen erweiterten Anströmungsbereich. Seine Kappenreaktionen fallen moderat und gedämpft aus. Zusätzlich zur Sharknose unterstützt das PPN eine erhöhte Profiltreue entlang der Eintrittskante. Für die perfekte Umströmung des Profils sorgen aufwändige Berechnungen des Balloonings und die optimierte Flügel-Vorspannung. Das High Pressure Crossport Design (HPCD) optimiert die Querbelüftung der Crossports und schafft einen ausgewogenen Innendruck des Flügels. Im hinteren Bereich sorgen Miniribs (MRB) und das Brake Gathering System (BGS) für effiziente Kräfteübertragung der Bremsen.

Der Tragegurt ist mit einem neuartigen Trimmersystem ausgerüstet. Das effektive System verhindert das Verwinden des Profils, indem nicht nur die D und C Ebene beschleunigt wird, sondern auch die B Ebene im Verhältnis des Anstellwinkels verändert wird. Dadurch bleibt die Profilform erhalten, was zu einem deutlich besseren Gleiten führt. Am D-Tragegurt ist eine spezielle Klemmvorrichtung montiert, die es dem Piloten erlaubt die Bremsleinen in beliebiger Position zu fixieren. So kannst du dich selbst bei turbulenten Verhältnissen um den Passagier kümmern. Ein getrennter A-Gurt sorgt für einfaches Ohrenanlegen.

P42 42,5
Startgewicht [kg] 140-230
Fläche ausgelegt [m²] 42,5
Fläche projiziert [m²] 36,0
Spannweite ausgelegt [m] 15,149
Spannweite projiziert [m] 11,898
Streckung ausgelegt 5,4
Streckung projiziert 3,931
Flügeltiefe: Mitte / Stabilo [m] 3,422 / 0,780
V-Trimm [km/h] 37-40
V-Max [km/h] 43-46
Abstand Tragegurt-Kappe [m] 9,09
Zellenanzahl 52
Kappengewicht [kg] 7,3
Gesamtleinenlänge [m] 457,52
Leinendurchmesser [mm] 0,9 / 1,1 / 1,3 / 1,5 / 1,8 / 2,2
Fuß Beschleuniger / Trimmer Nein / Ja
Angewandte Testverfahren LTF 91/09 & EN 926-1:2006, 926-2:2013
Faltleinen für Testflüge benutzt Nein
Zulassungsnummer GT EAPR-GS-0492/16
PRO EAPR-GS-0418/16
Zulassung EN-B /LTF-B

HPCDPPNMRB3DS

  • Das PPN und die Sharknose sorgen für erhöhte Profiltreue entlang der Eintrittskante.
  • Für die perfekte Umströmung des Profils sorgen aufwändige Berechnungen des Balloonings in Verbindung mit der optimierten Flügel-Vorspannung.
  • Das High Pressure Crossport Design (HPCD) optimiert die Querbelüftung der Crossports und schafft einen ausgewogenen Innendruck des Flügels.
  • Im hinteren Bereich sorgen Miniribs (MRB) und das Brake Gathering System (BGS) für effiziente Kräfteübertragung der Bremsen.
  • Der Tragegurt ist mit einem neuartigen Trimmersystem ausgerüstet. Das effektive System verhindert das Verwinden des Profils, indem nicht nur die D und C Ebene beschleunigt wird, sondern auch die B Ebene im Verhältnis des Anstellwinkels verändert wird.
  • Gleitschirm
  • Kompressionssack
  • Kompressionsband
  • Handbuch (PDF)